Alle guten Dinge sind drei

Das war heute ein spannender Moment für mich, als ich mit Princesse in der Tierklinik Neandertal zum Röntgen war und die Tierärztin mir die Aufnahme auf dem PC erklärte. „Hier ist eins und direkt daneben das zweite und da oben liegt Nummer drei!“  „Aha, also drei Welpen“, stellte ich fest, „und es kann sich nicht irgendwo noch eines versteckt haben?“ „Nein, das ist unwahrscheinlich“,  meinte sie.

.Nun sind wir gespannt, ob es drei Rüden oder drei Hündinnen sind oder zwei Rüden und eine Hündin oder umgekehrt. Und die Farben – schwarz oder braun oder beides?

Nur noch 4 bis 5 Tage, dann wissen wir’s.