Frieda – gekämpft und verloren

Unsere tapfere kleine Frieda ist heute gestorben.  Sie hat nur 6 Tage leben dürfen.  Nach der Not-Operation unmittelbar nach ihrer Geburt, waren wir so froh und zuversichtlich, dass die kleine Kämpferin es schafft. Doch es sollte nicht sein…

Du süßes braunes Neufimädchen, wir werden dich nie vergessen!

Auch den braunen Rüden, der schon vor seiner Geburt gestorben ist, und bei dem alle Bemühungen, ihn zu reanimieren vergeblich waren, werden wir nicht vergessen. Er sollte trotzdem nicht namenlos bleiben, ich habe ihn Falco genannt.

Liebe Frieda und lieber Falco, möge es euch gut gehen, wo immer ihr jetzt auch seid!